Home

Elternzeit Schweiz Initiative

Die Initiative soll den massiven Rückstand der Schweiz im Vergleich zu anderen EU-Ländern substanziell verringern und einen ersten historischen Schritt in Richtung Elternzeit ermöglichen. 3. Die Initiative soll breit abgestützt sein Elternzeit- und Lohngleichheitsinitiative Juni streikten in der ganzen Schweiz 500'000 Frauen und solidarische Männer. Die Forderungen waren klar - mehr Zeit, mehr Geld, mehr Respekt Die Elternzeit-Initiative ist ein familienpolitisches Anliegen und daher in kantonaler Zuständigkeit. Wir haben zur Bundesrechtskonformität ein Gutachten in Auftrag gegeben, welches unsere Vorlage stützt Die Initiative fordert je 18 Wochen Elternzeit für beide Elternteile, finanziert über das bewährte System der Erwerbsersatzordnung. Sie sorgt für einen gleichberechtigten Start ins Familienleben und ist ein wirksames Mittel gegen die Diskriminierung von Frauen auf dem Arbeitsmarkt Die Schweiz ist hinsichtlich Vaterschafts- und Elternurlaub ein Entwicklungsland. Das ändert sich auch mit den zwei Wochen Urlaub für die Väter nicht, die der Nationalrat endlich beschlossen hat. Für eine echte Gleichstellung braucht es eine ausgebaute Elternzeit für Mütter und Väter

Elternzei

Elternzeit- und Lohngleichheitsinitiative SP Schwei

Die Folge: Flexible Elternzeit verbessert die Stellung von Müttern im Berufsleben kaum. Eine «feministische Ziel-Initiative» 30 Wochen Elternzeit sind in der Schweiz noch lange nicht. Oktober 2019 - 18:49 (Keystone-SDA) Die Schweiz kann einen bezahlten Vaterschaftsurlaub von zwei Wochen einführen. Das steht fest, nachdem das Parlament die Gesetzesgrundlagen dafür gutgeheissen. Viel Lärm um nichts: Die Schweiz diskutiert über Elternzeit. Elternzeit ermöglicht es Vätern und Müttern, Zeit mit ihren Kindern zu verbringen. Keystone. Geht es um Elternzeit, macht die. Mutter- und Vaterschaftsurlaub adé: Männer und Frauen, die im Kanton Luzern arbeiten, sollen künftig einen Anspruch auf 18 Wochen Elternzeit haben. Das hat die Initiative der SP zum Ziel

Trotzdem empfiehlt die Regierung die Initiative für eine je 18-wöchige Elternzeit, deren Bemessung sich nach dem Erwerbsersatzordnungs-Gesetz richtet, zur Ablehnung Bis die Schweizer Stimmbevölkerung aber tatsächlich über die Elternzeit abstimmen muss, wird es noch ziemlich dauern. Das Initiativ-Komitee um Che Wagner rechnet mit fünf bis sieben Jahren Der neue Vaterschaftsurlaub: Elternzeit für Papis. Gute Neuigkeiten für Väter aus der Schweiz: Neu haben sie das Recht auf zwei Wochen Vaterschaftsurlaub. Wir zeigen auf, welche Bedingungen erfüllt sein müssen für die Papi-Ferien, wann jemand keinen Anspruch auf den Vaterschaftsurlaub hat und wie viel Lohn die Väter in dieser Zeit erhalten Unterstützung für Familien - Elternzeit: Kantonsrat fürchtet Schäden für die Wirtschaft. Zürich soll nicht vorangehen: Das Kantonsparlament lehnt die Elternzeit-Initiative der SP sowie.

FAQ - Elternzeit-Initiativ

  1. 30 Wochen Elternzeit sind in der Schweiz noch lange nicht mehrheitsfähig. Dennoch könnte eine Initiative Folgen haben. Die Initiative für vier Mutterschutzurlaub (Schwangerschaftsurlaub) in der Schweiz: Dauer vom Berechnung / Höhe vom Mutterschaftsgeld..
  2. Wenn heute in Schweizer Leitmedien zu lesen ist, dass der Vaterschaftsurlaub «konservativ» und «rückständig» sei und endlich über eine Elternzeit diskutiert werden soll, dann hat dank der Vaterschaftsurlaubs-Initiative ein gesamtgesellschaftliches Umdenken stattgefunden
  3. Elternzeit-Initiative, Basel, Switzerland. 191 likes. In Sachen Elternzeit und Gleichstellung hinkt die Schweiz weit hinterher. In kaum einem anderen Land erhalten Eltern so wenig Zeit bei der Geburt..

Es ist Zeit für Elternzeit SP Luzer

Die Elternzeit-Initiative ist auch eine Gleichstellungs-Initiative! Gefordert werden neu 32 Wochen Elternzeit inklusive einer Bedingung: Die bezahlte Kindsfürsorge muss gleichmässig zwischen den Elternteilen aufgeteilt werden Auch die SP des Kantons Bern möchte eine Elternzeit einführen. (Symbolbild) - Keystone . Die Delegierten stimmten der Lancierung der Initiative am Samstag zu, wie die SP auf dem Kurznachrichtendienst Twitter mitteilte. Gemäss Initiativtext sollen von den insgesamt 24 Wochen Elternzeit je 6 Wochen für jeden Elternteil reserviert werden, die restlichen 12 Wochen sollen die Eltern frei unter. Elternzeit: Die SP geht in Zürich aufs Ganze und begibt sich mit ihrer kantonalen Volksinitiative auf rechtliches Glatteis Der soeben auf Bundesebene beschlossene zweiwöchige Vaterschaftsurlaub.. Eine «feministische Ziel-Initiative» 30 Wochen Elternzeit sind in der Schweiz noch lange nicht mehrheitsfähig Auch Nationalrat will zweiwöchigen Vaterschaftsurlaub einführen. (sda) Der Nationalrat hat sich wie der Ständerat für zwei Wochen Vaterschaftsurlaub ausgesprochen. Ob die vier Wochen fordernden Initianten ihr Volksbegehren nun zurückziehen, ist offen. Im Parlament wird der Ruf nach grosszügigeren Elternzeitmodellen lauter. Seiteninhalt

Elternzeit SP Schwei

  1. Personen-Komitee: jetzt eintragen. Nur mit der Hilfe von unzähligen Einzelpersonen können wir eine Elternzeit einführen. Tragen auch Sie sich im Personen-Komitee der Elternzeit-Initiative ein und helfen Sie mit, damit der Kanton Zürich Vorbild für eine fortschrittliche Familienpolitik wird
  2. Die Initianten der SP des Kantons Zürich verlangen mit ihrer kantonalen Volksinitiative eine Elternzeit von je 18 Wochen für jeden erwerbstätigen Elternteil einzuführen. Die Elternzeit soll durch die Erwerbsersatzordnung (EO), also durch Beiträge von Arbeitgebenden und Arbeitnehmenden bzw. vom Kanton (Steuerzahler) finanziert werden
  3. Es ist Zeit für Elternzeit. Von SPe, 27.September.2019. Die Geschäftsleitung der SP Kanton Luzern beantragt den kantonalen Delegierten die Lancierung einer kantonalen Elternzeit-Initiative. Die Initiative fordert je 18 Wochen Elternzeit für beide Elternteile, finanziert über das bewährte System der Erwerbsersatzordnung

Fernziel Elternzeit - Schweizer Radio und Fernsehen (SRF

Die Initiative fordert je 18 Wochen Elternzeit für alle Väter und Mütter, finanziert über das bewährte System der Erwerbsersatzverordnung. Von der Elternzeit profitieren alle Eine vernünftige Elternzeit ist gleich dreifach sinnvoll: Erstens sorgt sie für einen gleichberechtigten Start ins Familienleben Die Elternzeit kann innerhalb der ersten drei Jahre nach Geburt jederzeit bezogen werden. Für den Standort Schweiz gilt diese Regelung seit 2019. Schwedische Regeln als Basis. Wie vieles bei Volvo Cars ist auch diese globale Initiative inspiriert vom schwedischen Lebensstil Vaterschaftsurlaub von 2 oder 4 Wochen: ein winziger Schritt in die richtige Richtung. Kommissionen des EDI. Bern, 05.02.2019 - Die Eidgenössische Kommission für Familienfragen (EKFF) spricht sich für eine umfassende Elternzeit aus. Mit Blick auf die aktuelle politische Situation heisst sie jedoch die Vorlage zur Einführung eines. Januar 2021 haben Väter Anspruch auf zwei Wochen bezahlten Urlaub (14 Taggelder). Das Vaterschaftsgeld beträgt 80 % Ihres Gehalts, höchstens aber 196 Franken pro Tag. Kantonale Vorschriften, Personalreglemente und Gesamtarbeitsverträge können grosszügigere Lösungen vorsehen. Im Gegensatz zum Mutterschaftsurlaub ist der Vaterschaftsurlaub.

Am 27. September stimmt das Volk über einen zweiwöchigen Vaterschaftsurlaub ab. Klar dafür sind die Evangelischen Frauen Schweiz. Dass die Vorlage aber erst der Anfang ist und warum eine Elternzeit viel besser wäre, erzählt Präsidentin Gabriela Allemann im Interview Die Schweiz hat 2 Wochen Vaterschaftsurlaub! Ein riesiges DANKE euch allen! Ihr habt dafür gesorgt, dass in der Schweiz endlich eine echte Familienpolitik entstehen kann Kantonale Elternzeit-Initiative kommt vors Volk. Teile der Schweiz für Deutschland bald kein Corona-Risikogebiet mehr. Schweizer und EU-Parlamentarier wollen Interessen der Bürger wahren. Die.

Gesichert scheint eine Vater-Zeit von zwei Wochen, die Initiative will deren vier. Ein Nein an der Urne würde aber weitergehende Ideen für Elternzeit gefährden. Während Mütter in der Schweiz seit 2005 14 Wochen Urlaub geniessen, müssen sich Väter mit einem einzigen Tag begnügen Elternzeit — Elterngeld Ein Modellvorschlag der EKFF für die Schweiz Vorwort 7 Vorwort Seit dem 1. Juli 2005 erhalten erwerbstätige Frauen in der Schweiz während 14 Wochen eine Mutter-schaftsentschädigung, die 80 Prozent des Erwerbs-einkommens deckt. Ein Vaterschaftsurlaub ist in keinem Bundesgesetz geregelt. Er gilt als «übliche Schweiz Neue Initiativen für Elternzeit: Eine wenn die Elternzeit-Initiative nicht unter einer Parteiflagge segle. «15 Wochen Urlaub für Mutter und Vater sind realistisch Die SP hat ihre Unterschriften für 24 Wochen Elternzeit beisammen. Die kantonale Initiative wäre ein Novum in der Schweiz - und ist bereits umstritten Die Schweiz hat im Vergleich zu anderen europäischen Ländern grossen Nachholbedarf. Für die SP sind die vier Wochen Vaterschaftsurlaub jedoch nur eine erste Etappe. Ihr Ziel bleibt eine ausgedehnte, flexible Elternzeit, die den Ansprüchen an gelebte Gleichstellung gerecht wird

Urlaube für Mütter und Väter - Federal Counci

Elternzeit - Congé parental. October 26 at 12:13 AM ·. Der Zürcher Kantonsrat lehnt die Elternzeit-Initiative der SP Kanton Zürich ab. Hauptsächlich, weil die bürgerliche Mehrheit eine Mehrbelastung der Wirtschaft fürchtet. Diese Argumenation ist nicht nachvollziehbar 2021 soll eine Elternzeit-Initiative lanciert werden Co-Generalsekretärin der SP Schweiz: «Die Initiative soll im nächsten Jahr lanciert werden. Luzerner Elternzeit-Initiative liegt auf Eis. Nach der Zustimmung zum Vaterschaftsurlaub stossen linke Kreise bereits Diskussionen über eine weitergehende Elternzeit an. Das könnte auch die kantonale Initiative der Luzerner SP beeinflussen - die bislang noch in der Schublade verharrt. Wer Vater wird, muss in der Schweiz ab nächstem Jahr 10.

SP Kanton Zürich reicht Elternzeit-Initiative ei

Die Schweiz ist in Europa das einzige Land, das weder einen bezahlten noch das Recht auf einen unbezahlten Vaterschaftsurlaub bietet. Das alleine sagt genug aus. Sehen Sie die Möglichkeit, dass der Vaterschaftsurlaub in der Schweiz gesetzlich kommt? Wäre dies dann kantonal oder national geregelt? Dafür haben wir unsere Initiative lanciert Mit der Elternzeit-Initiative möchten wir potenziell mehrheitsfähig sein, wenn wir an eine Abstimmung in etwa sieben Jahren denken. Dafür braucht es einen moderaten Kompromiss, der einen raschen Systemwechsel ermöglicht. Wir sollten nicht vergessen, wie viel Hartnäckigkeit es alleine für zwei Wochen Vaterschaftsurlaub gebraucht hat, die. Die Schweiz kann einen bezahlten Alliance F und Pro Familia Schweiz. Das Komitee hat seine Initiative bedingt Vielmehr will es Platz machen für die Diskussion über eine Elternzeit

Goldau | SP Schweiz

Vaterschaftsurlaub: Komitee bietet Rückzug der Initiative an. Initiant Adrian Wüthrich fürchtet, dass die Elternzeit «auf Jahre hinaus» blockiert wird Auch die Schweiz sieht gesetzlich für Väter lediglich zwei Wochen bezahlte Elternzeit vor - dies nach einer Volksabstimmung. Zuvor waren es nur zwei Tage. Müttern wird vom Schweizer Recht her bloss eine 14-wöchige Mutterschaftszeit zugestanden - viel zu wenig, wie wir finden

Mutterschaftsurlaub und Elternzeit: Die Schweiz hängt

SCHWEIZ [NEWS SERVICE] Das Stimmvolk habe das Bedürfnis von Familien anerkannt, sagte der «Vater» der zurückgezogenen Initiative für einen vierwöchigen Vaterschaftsurlaub gegenüber SRF. Der Kompromiss, Die Diskussion um die Elternzeit sei nun definitiv lanciert Heute hat das Initiativkomitee der Vaterschaftsurlaub-Initiative die Initiative bedingt zurückgezogen.Wird kein Referendum ergriffen, so hat die Schweiz in absehbarer Zeit einen Vaterschaftsurlaub. Dieser Erfolg ist unter anderem der über 10-jährigen Arbeit von Travail.Suisse, dem unabhängigen Dachverband der Arbeitnehmenden, und seiner Verbände zu verdanken

Vaterschaftsurlaub SP Schwei

entwurf zur Vaterschaftsurlaubs-Initiative diskutiert hat. Die Schweiz ist punkto Elternzeit das Schlusslicht unter den OECD-Ländern: wäh-rend die Hälfte der OECD-Länder eine Mutterschafts- oder Elternzeitdauer von min-destens 43 Wochen gewährt (im Durchschnitt sind es 54 Wochen), kennt di Vier Wochen Vaterschaftsurlaub sind vom Tisch. Das Komitee hat entschieden, die Initiative aus Furcht vor einem Rückschlag zurückzuziehen. Ziel ist nun eine längere Elternzeit Vaterschaftsurlaub schweiz 2021. Jetzt versandkostenfrei bestellen Info finden auf Bloglines.com. Hier haben wir alles, was Sie brauchen. Vaterschaftsurlaub beantrage Mit der Annahme der Vorlage erhalten alle erwerbstätigen Väter das Recht auf einen zweiwöchigen Vaterschaftsurlaub, also auf zehn freie Arbeitstage Aktualisiert: 21.09.2019 um 18:34 Uhr. Paul Bradbury. 1/10. Zwei Wochen Vaterschaftsurlaub: Dieses Modell wird fand heute im Nationalrat eine Mehrheit. Keystone. 2/10. Vier Wochen waren dem.

Abstimmung am 28. November. Das Covid-19-Gesetz sei die rechtliche Grundlage für das Covid-Zertifikat und erlaube geimpften, getesteten oder genesenen Personen im Berufs- und Privatleben eine schrittweise Rückkehr in die Normalität, hiess es am Montag in der Mitteilung von Economiesuisse. Deshalb sage Economiesuisse klar Ja zum Covid-19-Gesetz Schweiz: Schweizer stimmen bei 99-Prozent-Initiative über Erhöhung der Steuern auf hohe Vermögen ab. Ein höherer Steuersatz auf Gewinne durch Aktien, Mieten oder Vermögenszinsen soll laut Schweizer Jusos zehn Milliarden Franken jährlich einbringen Mehr Zeit für Familie. Nestlé will den Kindern ihrer Mitarbeitenden einen optimalen Start ins Leben bieten. Nestlé führt in der Schweiz daher eine genderneutrale Regelung ein, die die voll bezahlte Elternzeit auf 18 Wochen für primäre Betreuungspersonen und auf 4 Wochen für sekundäre Betreuungspersonen verlängert Für sinnvoll halte sie die angekündigte Initiative für eine Elternzeit von 38 Wochen. «Aber selbst damit kann die Schweiz nicht mit dem europäischen Durchschnitt mithalten.» «Das ist das.

Elternzeit: SP Zürich lanciert kantonale Volksinitiativ

In Montlingen im Kanton St.Gallen ist es am Montag zu einem Arbeitsunfall gekommen. Ein 29-jähriger Mann fiel in einen Schacht. Er musste verletzt ins Spital geflogen werden Die Schweiz kann einen bezahlten Vaterschaftsurlaub von zwei Wochen einführen. Das steht fest, nachdem das Parlament die Gesetzesgrundlagen dafür gutgeheissen hat und die Volksinitiative für. 20 Jahre SP im Entlebuch. Von SPe, 13.September.2020. Jubiläums-GV vom 12. September 2020 in Entlebuch Singen 14. Oktober 2021, 18:00 Uhr Stadtgrün Singen: Neue Initiative will sich für mehr Grün in der Stadt und für den Klimaschutz einsetze Die Klimawahl 2019 war eine historische Zäsur. Die Grüne Fraktion hat sich verdreifacht und die Wähler*innen haben insgesamt das links-grün-progressive Lager und die Frauen gestärkt. An ihrer heutigen Medienkonferenz zur Halblegislatur 2019-2021 hat die Grüne Fraktion erstmals Bilanz gezogen. Wichtige Erfolge erzielten die GRÜNEN insbesondere in den Bereichen Kreislaufwirtschaft, grüne.

PAYBACK GmbH - München (ots) - Die PAYBACK GROUP gehört zu den 20 familienfreundlichsten Unternehmen in Bayern. Das ist das tolle Ergebnis des Unternehmens-Wettbewerbs Erfolgreich «Wäre die Initiative an der Urne gescheitert, hätte dies einen herben Rückschlag in der Familienpolitik und für eine mögliche Elternzeit bedeutet», begründete Philippe Gnägi, Direktor von Pro Familia Schweiz, am Mittwoch vor den Medien in Bern den Rückzugsentscheid. Kein Konsens bei Elternzeit Elternzeit-Initiative. Das Schweizer Parlament sagt Ja zu einem zweiwöchigen «Papi-Urlaub». Die Zürcher SP findet zwei Wochen Vaterschaftsurlaub zu wenig. Deswegen lanciert sie jetzt eine kantonale Volksinitiative und fordert neun Monate Elternzeit. Die Gegner der Initiative sehen rot. Erstausstrahlung: Di 17. Sep 2019 09.30 Uhr Die Zürcher Handelskammer (ZHK) zeigt sich erfreut darüber, dass der Kantonsrat die extreme Elternzeit-Initiative der SP sowie den direkten Gegenvorschlag abgelehnt hat. Die Initiative fordert die Einführung einer Elternzeit von je 18 Wochen für jeden erwerbstätigen Elternteil, was zu hohen finanziellen Belastungen für die Unternehmen führen würde

Eva Herzog | SP Schweiz

Zwei Wochen Vaterschaftsurlaub sind erst der Anfang

2021 soll eine Elternzeit-Initiative lanciert werden - über das richtige Modell wird noch diskutiert Co-Generalsekretärin der SP Schweiz: «Die Initiative soll im nächsten Jahr lanciert werden.» Ob sich am Ende ein paritätisches oder ein flexibel aufteilbares Modell durchsetze,. Keine verlängerte Elternzeit für Zürcher: Das entschied die Kommission. Die SP forderte im Kanton Zürich mit der Initiative «für eine Elternzeit» die Anhebung des Urlaubs für beide.

Elternzeit und Mutterschutz in der Schweiz. Werdende Mütter haben während ihrer Schwangerschaft einige Rechte. Diese werden vor und nach der Geburt mit Hilfe des Gleichstellungsgesetzes und des Arbeitsgesetzes geregelt. Mutter und Kind sollen geschützt werden chen bezahlte Elternzeit ge-bracht. Ein Ja zum Gegenvor-schlag immerhin noch 14 Wo-chen. Mit dieser Regelung würde der Kanton Zürich in der Schweiz eine Vorreiterrolle übernehmen. Doch davon wollte der Kantons-rat nichts wissen und lehnte die Initiative mit 108 zu 56 Stimmen ab. Und auch der Gegenvorschlag scheiterte, allerdings nur gan Mit 14 Wochen Mutterschaftsurlaub und nur gerade zwei Wochen Vaterschaftsurlaub hinkt die Schweiz ihren europäischen Nachbarn weit hinterher. Mit ihrer Elternzeit-Initiative fordert die SP Kanton Zürich deshalb je 18 Wochen Elternzeit für Mütter und Väter Schweiz Elternzeit 21.10.2021 Für alle eine Zumutung . Lange wurde an einer Initiative für eine Schweizer Elternzeit gearbeitet. Dann starb das Projekt. Dahinter steckt ein erbittert geführter Streit im linksfeministischen Lager. Antiterrorgesetz PMT.

Schweizer Väter erhalten künftig zwei Wochen bezahlten

Auch der Gegenvorschlag zur Initiative für einen Vaterschaftsurlaub, der von der CVP unterbreitet wird, ist für die Gleichstellung in der Schweiz kein Gewinn. Der FDP-Gegenvorschlag wäre für die Gleichstellung in der Schweiz gar ein fataler Rückschritt. Er ist für die Grünen daher absolut inakzeptabel. Grüne fordern Elternzeit von 14 Woche Vaterschaftsurlaub → Elternzeit! Es ging lange in der Schweiz bis wir eine einigermassen anständige Mutterschaftsversicherung eingeführt haben. Viel zu lange. Und unser Mutterschaftsurlaub von 14 Wochen ist nicht gerade eine familienpolitische Offensive, sondern eher ein minimalistischer Beitrag an die Gesundheit der Mütter und der Babys Elternzeit: Jetzt sollen auch Bürgerliche mitziehen. Die SP erwägt eine Elternzeit-Initiative. Eine breite Allianz plant dasselbe. Nun fordern die Protagonisten eine Allianz Der Vorschlag, eine Initiative auszuarbeiten, kam von der Parteileitung. Sie argumentierte im Vorfeld, eine Elternzeit von 38 Wochen führe gemäss Erfahrungen aus anderen Ländern zu einer höheren Erwerbsbeteiligung von Frauen und Eltern insgesamt

Viel Lärm um nichts: Die Schweiz diskutiert über Elternzei

Das Schweizer Stimmvolk bestätigt den staatlichen zweiwöchigen wären Forderungen nach mehrmonatiger Elternzeit oder Ausbau des Vaterschaftsurlaubs verantwortungslos und desaströs. Werden Sie Komitee-Mitglied Der Bundesrat hatte in der parlamentarischen Debatte sowohl die Initiative wie auch den indirekten. SP arbeitet Volksinitiative für Elternzeit aus. Der Kanton Bern solle bei der Einführung der Elternzeit eine Vorreiterrolle einnehmen, finden die kantonalen Sozialdemokraten Elternzeit - also eine Auszeit für Eltern mit Jobgarantie Die Initiative habe eine gesellschaftliche Diskussion über . Schweiz heute gesetzlich nicht geregelt Mit der Elternzeit-Initiative der SP wird für den Kanton Zürich eine Elternzeit von je 18 Wochen für jeden Elternteil gefordert. Seit der Einführung des Vaterschaftsurlaubs Anfang 2021 haben arbeitnehmende Eltern in der Schweiz bei der Geburt eines Kindes gesetzlichen Anspruch auf 14 Woche

SP Luzern lanciert Initiative für 18 Wochen Elternzei

Seit der Einführung des Vaterschaftsurlaubs Anfang 2021 haben arbeitnehmende Eltern in der Schweiz bei der Geburt eines Kindes Anspruch auf 14 Wochen Mutterschaftsurlaub und zwei Wochen Vaterschaftsurlaub. Mit der Initiative für eine Elternzeit fordert die SP, dass im Kanton Zürich der Urlaub für beide Elternteile auf je 18 Wochen erhöht wird Väter in der Schweiz dürfen voraussichtlich bald zwei Wochen Elternzeit nehmen. Unter dem Druck einer Initiative ist die Forderung auf Vaterschaftsurlaub mehrheitsfähig geworden. Im internationalen Vergleich wären zwei Wochen aber immer noch wenig Jetzt ist die Diskussion um die Elternzeit lanciert. 27. September 2020, 10:59 Uhr. Maya Graf, JA-Komitee Vize-Präsidentin und Ständerätin Grüne Baselland, freut sich über die deutliche Annahme des zweiwöchigen Vaterschaftsurlaubs. Die hohe Zustimmung des Volks zeige, dass die Schweiz nun auf bestem Weg zu einer modernen Familienpolitik ist Schweiz: Väter-Initiative von gestern! 80 Prozent aller SchweizerInnen sind dafür - aber unsere Autorin warnt vor der Volksabstimmung: Die geplante Väterzeit wäre fatal. Am 24. November darf mal wieder das Volk abstimmen. Aber in Wahrheit wären die 20 Tage Väterzeit kein Fort-, sondern ein Rückschritt. 18